Bildungswert

Bildung ist der Grundstein für gelebte und gelungene Inklusion in unserer Gesellschaft und unserem Alltag. 

Menschen mit Behinderung haben ebenso das Recht und den Anspruch, eine allgemeine Schule zu besuchen, eine chancengleiche Ausbildung zu machen und ein barrierefreies Studium zu absolvieren, wie es nicht behinderte Menschen haben. 

Inklusion beinhaltet gemeinsames Lernen und gemeinsamen Unterricht von Menschen mit und ohne Einschränkungen. Die unterschiedlichen Bedürfnisse und Fähigkeiten aller Lernenden stehen bei inklusiver Bildung im Mittelpunkt und werden als Chance für Bildungs- und Lernprozesse gesehen. Die Auszubildenden sollen die bestehende Vielfalt als normal erleben und leben. Inklusion im Bereich der Bildung bedeutet also nicht, dass sich der Lernende in das bestehende System integrieren muss, sondern, dass sich das Bildungssystem an die Bedürfnisse des Lernenden anpasst. Nur so kann der Schritt über die Integration hinaus erreicht werden. 

Diakonie Mitteldeutschland Diakonie Hessen