Stellenangebote diakoniewert e. V.

Hier finden Sie eine Übersicht zu den aktuellen Stellenangeboten von diakoniewert e. V.. 

Zurzeit sind wir auf der Suche nach folgenden Fachkräften: 

Werkstattleiter (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien von Kurhessen-Waldeck (Westtarif)

Was erwarten wir von Ihnen:

  • abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium im technischen oder betriebswirtschaftlichen Bereich
  • gute Führungsqualitäten
  • idealerweise Kenntnisse in der Eingliederungshilfe, der Sozialwirtschaft und des BTHG (Bundesteilhabegesetz)
  • Kompetenz und Sensibilität für die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung
  • idealerweise sonderpädagogische Zusatzausbildung bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • fundierte PC-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Ihre Aufgaben

  • Organisation des Betriebsablaufes des Werkstattbereiches nach ökonomischen, pädagogischen, technischen und ergonomischen Gesichtspunkten in Zusammenarbeit mit dem Ihnen unterstellten Personal und nach den Prozessvorgaben des Qualitätsmanagement-Systems
  • Umsetzung des Leitbildes von diakoniewert e. V. sowie Gestaltung des geistlichen Lebens
  • Verwirklichung von Teilhabe am Arbeitsleben der Beschäftigten in der Werkstatt und durch Vermittlung in weiterführende berufsbildende Maßnahmen sowie auf den allgemeinen Arbeitsmarkt in Abstimmung mit dem Sozialdienst
  • Verantwortung für die konzeptionelle Weiterentwicklung der Werkstatt sowie der Geschäftsfelder des Arbeitsbereiches durch Projektierung und Erarbeitung von Investitionsvorschlägen
  • initiative Mitwirkung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagement-Systems sowie bei der Umsetzung des Investitions-, Stellen- und Wirtschaftsplans in Absprache mit der Geschäftsbereichsleitung, dem Controlling und Vorstand
  • Sicherstellung der Umsetzung sowie Weiterentwicklung von vorgegebenen Abläufen (nach Verfahrens-, Arbeits- und Produktionsanweisung) des Produktionsprozesses, des Qualitätsmanagement-Systems sowie des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Sichern der Produktionsqualität und Kapazitätsauslastung der jeweiligen Arbeitsbereiche
  • Kundenakquise und -betreuung zur Sicherung einer hohen Kundenzufriedenheit (von Anfrage und Angebotskalkulation, Auftragsrealisierung bis zur Auslieferung)
  • Personalführung und Personalentwicklung (durch fachliche Anleitung, Einarbeitung und Förderung der Mitarbeiter/innen, Dienstberatungen, Mitarbeitergespräche)
  • Mitwirkung in Gremien und Fachgruppen, die den Verantwortungsbereich des Werkstattleiters betreffen
  • Übernahme von Leitungsaufgaben/ - verantwortung auch in anderen Bereichen/ Tochterfirmen von diakoniewert

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail an:

diakoniewert e. V.
Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen Frau Artus unter der Tel.-Nr. (03695) 8 53 42-11 zur Verfügung.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet. Nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens werden diese vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei. 

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Gruppenleiter (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • verantwortungsvolle Aufgaben
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien von Kurhessen-Waldeck (Westtarif)

Das erwarten wir von Ihnen:

  • abgeschlossene Facharbeiterausbildung im pädagogischen/ medizinischen Bereich
  • Eigenverantwortung, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit
  • Führerschein Klasse B

Ihre Aufgaben, die die individuelle Förderung von Beschäftigten betreffen:

  • Eingewöhnung des behinderten Menschen in das Gruppenleben durch Schaffung einer Atmosphäre der Geborgenheit, des "sich Wohl- und Sicherfühlens"
  • Analyse der besonderen Stärken und Schwächen des behinderten Menschen in seinem Verhalten und in seiner Persönlichkeitsstruktur
  • Anwendung pädagogischer Erkenntnisse für die Erhebung und Dokumentation von Förderzielen
  • Erhalt und Förderung der lebenspraktischen Selbstständigkeit (Essen, Trinken, Körperpflege, Toilettenbenutzung, Bekleidung)
  • Selbständigkeitstraining bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten (Tischdienst, Reinigungsarbeiten)
  • Förderung im motorisch-funktionellen Bereich
  • Unterstützung bei der Gestaltung sozialer Beziehungen in der Gruppe zur Gewährleistung sozialer Integration (z. B. Bewertung und Einflussnahme auf das Verhalten bei gruppendynamischen Prozessen, Kommunikationstraining)
  • Unterstützung bei der Ausübung einer sinnvollen und behindertengerechten Betätigung (z. B. individuelle Fördereinheiten nach Förderplan, Angebote im kreativen Bereich, angepasste Arbeit)
  • Durchführung von Bewegungs- und Entspannungsangeboten (z. B. Snoezeln, Basale Stimulation, Sinnes- und Wahrnehmungsschulung)
  • Hilfe bei der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben (Begleit- und Fahrdienste, Spazier- und Botengänge, Nutzung von Angeboten der WfbM)
  • Hilfe beim Abbau von Ängsten, Aggressionen und Verhaltensauffälligkeiten
  • Förderung der Umweltorientierung (Orientierunstraining im nahen und fernen Umfeld, Wegetraining)
  • Krisenhilfe zw. Krisenintervention (z. B. bei Eigen- und Fremdgefährdung)
  • Beurteilen und Dokumentieren von Lernfortschritten; Planen von Entwicklungs- und Lernschritten; Fortschreiben der individuellen Begleitdokumentation

Sonstige Aufgaben:

  •  Führen von Anwesenheitsnachweisen, Kontrolle von Fehlzeiten, Genehmigung von Urlaub im Rahmen der Vorgaben
  • Einleitung von Maßnahmen der Ersten Hilfe, Hilfestellung bei Verletzungen, Anfällen, hygienischen und pflegerischen Maßnahmen
  • Wahrnehmung der Aufsichtspflichten
  • Wartung und Pflege des Inventars und der Räumlichkeiten nach den vorgegebenen Arbeitsanweisungen
  • Teilnahme an allen dienstlichen Besprechungen im Rahmen der Gruppenleitertätigkeiten
  • Durchführung von Fallbesprechungen im Heilpädagogischen Förderbereich sowie Teilnahme an Fallbesprechungen in den Wohnanlagen
  • Einarbeitung und Anleitung von Praktikanten
  • Teilnahme an qualifizierten Schulungsmaßnahmen im Rahmen des internen und externen Schulungsplanes
  • Kooperative Zusammenarbeit mit Eltern, Betreuern, Wohnanlagen sowie anderen prozessbeteiligten Personen der Klienten in Abstimmung mit dem Sozialdienst

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail an:

diakoniewert e. V.
Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen Frau Artus unter der Tel.-Nr. (03695) 8 53 42-11 zur Verfügung.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet. Nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens werden diese vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei. 

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Fachbetreuer als Dauernachtwache (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • verantwortungsvolle Aufgaben
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien von Kurhessen-Waldeck (Westtarif)

Was erwarten wir von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. exam. Altenpfleger/in; Erzieher/in; Heilpädagoge/pädagogin
  • Grundkenntnisse im Alltag einer Wohnanlage für Menschen mit Behinderung
  • Engagement und Freude bei der Arbeit
  • Flexibilität, Selbständigkeit, Offenheit, Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Assistenz bei der Gestaltung des individuellen Lebensplanes der Bewohner
  • Übernahme von Bezugsbetreuungen nach Arbeitsanweisung Bezugsbetreuer
  • Anleitung und Assistenz in allen lebenspraktischen Bereichen
  • Kooperation mit anderen Einrichtungen und Diensten im angezeigten Rahmen
  • Zuarbeiten für die Wohnanlagenverwaltung (z. B. Führen von Anwesenheitslisten)
  • Führen der bewohnerbezogenen Dokumentation/ Begleitakte
  • Teilnahme am Gesamtplanverfahren mit dem Kostenträger
  • Erstellen, Auswerten und Neuplanen von Integrierten Teilhabeplanungen (ITP's)
  • Erstellen von Reha- bzw. Förderplänen
  • Teilnahme an internen und externen Weiterbildungsveranstaltungen sowie Dienstberatungen
  • Einsatz als Dauernachtwache mit Bereitschaft zum Schichtdienst bei Vertretungen

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail an:

diakoniewert e. V.
Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet. Nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens werden diese vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann. 

Mitarbeiter in der Hauswirtschaft (m/w/d)

Fachbetreuer im Ambulant betreuten Wohnen (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • verantwortungsvolle Aufgaben
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien von Kurhessen-Waldeck (Westtarif)

Was erwarten wir von Ihnen:

  • abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger, alternativ: Erzieher, Gesundheits- und Krankenpfleger, exam. Altenpfleger, Heilpädagoge
  • Eigenverantwortung, Offenheit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit
  • Führerschein Klasse B

Ihre Aufgaben:

  •  individuelle Hilfen zur Teilhabe für geistig behinderte und/ oder psychisch kranke/ seelisch behinderte Menschen in ihrem eigenen Wohnraum und Lebensumfeld
  • notwendige Betreuung, Förderung, Beratung, Motivation, Assistenz, Begleitung, Fortbildung, Beschäftigung und ggf. auch Versorgung und Pflege im Rahmen des Teilhabeplanes durch kontinuierliche Hausbesuche und sonstige Kontakte
  • Kooperation und Netzwerkarbeit mit Behörden, Einrichtungen, Diensten und anderen am Hilfeprozess Beteiligten (z. B. Ärzte/ Therapeuten, Sozialpsychiatrischer Dienst, gesetzliche Betreuer, Kliniken, Sozialhilfeträger, Werkstätten für behinderte Menschen, Förderbereiche, Tagesstätten, Vermieter, Arbeitgeber usw.) im angezeigten Rahmen
  • Führen der klientenbezogenen Dokumentation/ Begleitakte einschließlich der notwendigen Arbeiten am PC
  • Teilnahme an Teilhabegesprächen (in der Regel mit dem Klienten, seinem gesetzlichen Betreuer, dem zuständigen Vertreter des Trägers der Eingliederungshilfe und ggf. anderen Beteiligten)
  • Verantwortung für die Umsetzung des individuellen Teilhabeplanes (Konkretisierung und Durchführung der entsprechenden Maßnahmen) sowie die Zielerreichung
  • Auswertung sowie Neu- bzw. Folgeplanung der Integrierten Teilhabeplanung (ITP)
  • aktive Teilnahme an Dienstberatungen und Fallbesprechungen
  • Teilnahme an Supervision mit der Bereitschaft zur Reflexion eigener Gefühle und Verhaltensweisen
  • Zusammenarbeit mit Firmen im erforderlichen Umfang (z. B. Bestellung/ Einkauf von Materialien, Kooperation mit Dienstleistungs-, Reparatur- und Handwerksfirmen usw.)
  • selbständiges Arbeiten mit eigenverantwortlicher Planung unter Einhaltung der vorgegebenen Fachleistungsstunden, Büroarbeiten erfolgen im Home Office

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail bis an:

diakoniewert e. V.
Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen Frau Artus unter der Tel.-Nr. (03695) 8 53 42-11 zur Verfügung.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet. Nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens werden diese vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei. 

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Assistenz der Geschäftsbereichsleitung Wohnen und Koordination Ambulant betreutes Wohnen (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • verantwortungsvolle Aufgaben
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien von Kurhessen-Waldeck (Westtarif)

Was erwarten wir von Ihnen:

  • eine staatlich anerkannte, abgeschlossene Ausbildung zum Sozialpädagogen (m/w/d), Heilpädagogen (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder vergleichbar
  • Führungserfahrung sowie einen motivierenden, kooperativen und teamorientierten Führungsstil
  • hohe Sozialkompetenz, insbesondere Kommunikations-, Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz
  • positive Einstellung zu einer ressourcenorientierten Arbeit
  • hohes Engagement und Flexibilität
  • Kenntnisse über den aktuellen Stand der Eingliederungshilfe und neueste Gesetzmäßigkeiten (Bundesteilhabegesetz)
  • Fähigkeit zum selbständigen Erstellen von Integrierten Teilhabeplanungen entsprechend der Anforderungen des Rahmenvertrages des Landes Thüringen
  • fundierte PC-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche bzw. Bereitschaft zum Eintritt

Ihre Aufgaben:

Assistenz der Geschäftsbereichsleitung Wohnen

  • Übernahme und Umsetzung von Aufgaben der Geschäftsbereichsleitung nach Anweisung
  • Umsetzung der Konzeptionen
  • Koordination und Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs im Tagesgeschäft
  • Erstellen und Prüfen von Integrierten Teilhabeplanungen
  • Schriftwechsel mit Kostenträgern, Ämtern und gesetzlichen Vertretern
  • Teamführung und Anleitung der Mitarbeiter
  • Erstellen von Dienstplänen
  • Organisation und Durchführung von verwaltungstechnischen Aufgaben

Ambulant betreutes Wohnen

  • Koordinationsaufgaben wie z. B. Integrierte Teilhabeplanung, Schriftverkehr, Dokumentation, Tourenplanung
  • Überwachung von Fahr- und Dokumentationszeiten
  • Übernahme von Aufgaben der Geschäftsbereichsleitung nach Anweisung

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail an:

diakoniewert e. V.
Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet. Nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens werden diese vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann. 

Sozialpädagoge (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien von Kurhessen-Waldeck (Westtarif)
  • ein konstruktives, wertschätzendes Betriebsklima
  • eine Vielzahl an Lernerfahrungen in einem Team
  • fachliche Begleitung, Fortbildung und Supervision
  • Möglichkeiten zur betrieblichen Altersvorsorge

Was erwarten wir von Ihnen:

  • Fachhochschulabschluss als Diplom-Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge; Bachelor oder Master of Arts Soziale Arbeit
  • Systemische Zusatzqualifikationen sind von Vorteil
  • Eltern und kleine Kinder mit ihren Bedürfnissen, Besonderheiten und Schwierigkeiten anzunehmen sowie intensive Beziehungen mit ihnen einzugehen
  • den Lebensgeschichten der Eltern mit Neugier und Achtung zu begegnen sowie ein Verständnis für ihr Verhalten zu entwickeln
  • Zutrauen in Menschen zu haben, denen von ihrer Umwelt Kompetenzen abgesprochen werden
  • andere Personen mit Lebenslust und Optimismus anzustecken
  • kleinste Erfolge wahrzunehmen und auch für andere sichtbar werden zu lassen
  • Hilfeprozesse zieldienlich und veränderungswirksam zu gestalten
  • Konflikte auszuhalten, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung in schwierigen Situationen zu übernehmen
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Jugendamt, Schule, Kita, Beratungsstellen und den Partnern im Sozialraum
  • Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Offenheit
  • Führerschein Klasse B

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung, Begleitung und Beratung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern sowie junger Erwachsener in Belastungs- und Krisensituationen
  • Aufbau einer vertrauensvollen und stabilen Beziehung zu den Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Eltern
  • Anleitung in Pflege- und Versorgungsaufgaben und zu einer altersgemäßen und entwicklungsfördernden Betreuung und Versorgung der Kinder
  • Kooperation mit weiteren am Hilfeprozess beteiltigten Akteuren
  • Planung und Dokumentation der Hilfeverläufe
  • Tragen zum Aufbau von sozialen Netzwerken als eine wichtige Ressource der Familien

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail an:

diakoniewert e. V.
Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen Frau Artus unter der Tel.-Nr. (03695) 8 53 42-11 zur Verfügung.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet. Nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens werden diese vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei. 

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Pflegefachkräfte für Ambulanten Pflegedienst (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • verantwortungsvolle Aufgaben
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien von Kurhessen-Waldeck (Westtarif)

Was erwarten wir von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
  • praktische Erfahrung im erlernten Pflegeberuf wünschenswert
  • Erfahrung im Umgang mit behinderten Menschen von Vorteil
  • Engagement und Freude bei der Arbeit
  • Flexibilität, Selbständigkeit, Offenheit, Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben:

  • Versorgung der Patienten
  • Hilfe bei der Bewegung und Fortbewegung
  • Mitarbeit bei der ärztlichen Diagnostik und Therapie
  • psychosoziale Betreuung der Patienten
  • Kontaktpflege mit Angehörigen

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail an:

diakoniewert e. V.
Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet. Nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens werden diese vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Pflegekräfte für Ambulanten Pflegedienst (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • verantwortungsvolle Aufgaben
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien von Kurhessen-Waldeck (Westtarif)

Was erwarten wir von Ihnen:

  • Erfahrung in der Pflege wünschenswert
  • Erfahrung im Umgang mit behinderten Menschen von Vorteil
  • Engagement und Freude bei der Arbeit
  • Flexibilität, Selbständigkeit, Offenheit, Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben:

  • Versorgung (Grundpflege) der Patienten
  • Hilfe bei der Bewegung und Fortbewegung
  • Kontaktpflege mit Angehörigen

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail an:

diakoniewert e. V.
Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet. Nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens werden diese vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Initiativbewerbung als Heilerziehungspfleger/-in, Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Altenpfleger/-in (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • verantwortungsvolle Aufgaben
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Dienstpläne, bei denen Ihre Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigt werden
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien von Kurhessen-Waldeck

Was erwarten wir von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Heilerziehungspfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Altenpfleger/in
  • Grundkenntnisse im Alltag eines Wohnheims für Menschen mit Behinderung
  • Erfahrung im Umgang mit behinderten Menschen
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst (für Tätigkeit in einer Wohnanlage)
  • Engagement und Freude bei der Arbeit
  • Flexibilität, Selbständigkeit, Offenheit, Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben:

  • ganzheitliche Betreuung
  • Förderung, Beratung und Pflege
  • Überwachung und Förderung des Gesundheitszustandes der Betreuten
  • Dokumentation und Förderplanung
  • Erstellung von Entwicklungsberichten

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail an:

diakoniewert e. V.
Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Sollten wir Ihnen innerhalb eines halben Jahres keinen Arbeitsplatz anbieten können, werden wir Ihre Unterlagen vernichten. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

 

 

Stellenangebote diakoniewert Dienstleistungen gGmbH

Die diakoniewert Dienstleistungen gGmbH, welche ihre Geschäftstätigkeit voraussichtlich ab Januar 2021 aufnimmt, ist ein Inklusionsbetrieb und bietet Dienstleistungen im Facility Management und in der Gebäudereinigung an.
Wir ermöglichen schwerbehinderten Menschen Arbeit auf dem ersten Arbeitsmarkt. 

Hier finden Sie eine Übersicht zu den aktuellen Stellenangeboten von diakoniewert Dienstleistungen gGmbH. 

Zurzeit sind wir auf der Suche nach folgenden Fachkräften: 

Technische Leitung Gebäudereinigung (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der diakoniewert Dienstleistungen gGmbH

Das erwarten wir von Ihnen:

  • abgeschlossene Ausbildung im Bereich Gebäudereinigung oder vergleichbare Abschlüsse
  • Berufserfahrung in der Gebäudereinigung
  • Bereitschaft, sich auf die Erfordernisse im Umgang mit Menschen mit Behinderung einzulassen
  • hohes Maß an Organisationsfähigkeit, Kreativität, Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • wünschenswert sind Vorerfahrungen als Technische Leitung oder Objektleitung im Bereich der Gebäudereinigung
  • Führerschein Klasse B

Ihre Aufgaben

  • Gewährleistung der optimalen Auftragsabwicklung in der Gebäudereinigung durch Planung, Steuerung und Koordination
  • Planung der Arbeitsabläufe und des Personaleinsatzes und Übernahme der Anleitung und Einarbeitung neuer Mitarbeitender
  • Gewährleistung der konsequenten Umsetzung der Leistungs- und Qualitätsstandards 
  • eigenverantwortliche Beschaffung und Verteilung aller benötigten Arbeitsmittel
  • zentraler Ansprechpartner für Mitarbeitende und Kunden in allen Fragen rund um das Thema Gebäudereinigung und unterstützendes Zurseitestehen in der Praxis

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail an:

diakoniewert e. V.
Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen Frau Artus unter der Tel.-Nr. (03695) 8 53 42-11 zur Verfügung.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet. Nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens werden diese vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei. 

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Diakonie Mitteldeutschland Diakonie Hessen