Stellenangebote

Hier finden Sie eine Übersicht zu den aktuellen Stellenangeboten von diakoniewert. 

Zurzeit sind wir auf der Suche nach folgenden Fachkräften: 

Psychologischer Dienst / Psychologe (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • verantwortungsvolle Aufgaben
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien von Kurhessen-Waldeck (Westtarif)

Was erwarten wir von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium der Psychologie
  • Kenntnis des Teilhabeangebotes einer Werkstatt für behinderte Menschen
  • Kenntnisse über psychiatrische Störungen bei Menschen mit psychischer Erkrankung
  • Eigenverantwortung, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit
  • Führerschein Klasse B

Ihre Aufgaben:

  • Aufnahmediagnostik und förderdiagnostische Beratung, Durchführung von Testverfahren zur Entwicklung, Intelligenz etc.
  • Einsatz von unterschiedlichen Methoden und Verfahren zur Krisenintervention, zur Unterstützung bei Verhaltensproblemen und zum Aufbau von Kompetenzen
  • Planung und ggf. Durchführung von Förderungs- und Fortbildungsmaßnahmen
  • Psychologische Beratung der Klienten
  • Kontinuierliche Aufarbeitung persönlicher Problemkonstellationen
  • Teilnahme an nicht eindeutigen Hilfeplanverfahren, Fallbesprechungen und Konferenzen
  • Beratung und Schulung von Mitarbeitern im pädagogisch-psychologischen Bereich, ggf. Supervision
  • Fortlaufende und zusammenfassende Dokumentation individueller Problemlagen und -verläufe im Einzelfall
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung fachlicher Standards und bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Bereiche für psychisch erkrankte und suchtkranke Menschen

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail bis zum 30.05.2019 an:

diakoniewert - Diakonische Behindertenhilfe Bad Salzungen-Schmalkalden e. V.
Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen Frau Artus unter der Tel.-Nr. (03695) 8 53 42-11 zur Verfügung.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet. Nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens werden diese vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei. 

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Begleitender Dienst mit Geschäftsfeldverantwortung (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • verantwortungsvolle Aufgaben
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien von Kurhessen-Waldeck (Westtarif)

Was erwarten wir von Ihnen:

  • Fachhochschulabschluss als Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • selbständige, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Eigenverantwortung, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit
  • Führerschein Klasse B

Ihre Aufgaben im Prozess mit Klienten:

  • Organisation und Durchführung des Aufnahmeverfahrens von Klienten in die Werkstatt
  • Überwachung der individuellen Förderung der Beschäftigten/ Besucher des Heilpädagogischen Förderbereichs (HPF) durch die Arbeitsgruppenleiter inklusive aller damit verbundenen Dokumentationen
  • Einleitung, Koordinierung und Überwachung von persönlichkeitsbildenden arbeitsbegleitenden Maßnahmen
  • Organisation, Vermittlung und ggf. Überwachung von weiterführenden externen Hilfsangeboten (Arzttermine, Therapieangebote etc.)
  • Vermittlung von Beschäftigten in weiterführende externe berufsbildende Maßnahmen, einschließlich der Vermittlung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt in Abstimmung mit dem Werkstattleiter der Einrichtung
  • Organisation der Fahrdienste der Beschäftigten/ Besucher des HPF

Ihre Aufgaben in Beratung/ Vermittlung/ Zusammenarbeit mit Kostenträgern:

  • Durchführung verschiedener Formen der Beratung (insbesondere bei Konflikten zwischen Beschäftigten, bei individuellen Problemlagen, beim Umgang mit Ämtern und anderen Institutionen, bei der Vermittlung therapeutischer oder heilpädagogischer Maßnahmen, bei der Beschaffung von persönlichen Hilfsmitteln und in akuten Krisensituationen)
  • Information und Abstimmung individueller Maßnahmen im Werkstattalltag mit allen am Prozess beteiligten Personen wie z. B. Gruppenleitern, Werkstattleiter, Vorstand, Angehörigen oder ggf. Mitarbeitern externer Institutionen, Elternbeirat
  • Kooperation mit den Leistungsträgern
  • Überwachung der Kostenübernahmeerklärungen der Leistungsträger
  • Umsetzung und Gestaltung des von den Leistungsträgern geforderten Berichtswesens und der damit verbundenen administrativen Arbeiten

Ihre Aufgaben in der internen Organisation und Verwaltung:

  • Verantwortung für die konzeptionelle Weiterentwicklung der einzelnen Bereiche im Leitbild der Einrichtung, Mitwirkung bei der Gestaltung des geistlichen Lebens und Beitrag, dass die genannten Handlungsgrundsätze das Miteinander von Beschäftigten/ Besuchern des HPF, Mitarbeitern und der Werkstattleitung bestimmen
  • Weiterentwicklung und Begleitung der individuellen Förderplanung sowie die konzeptionelle Weiterentwicklung der Begleitplanung
  • Mitarbeit in Gremien und Fachgruppen, die den Verantwortungsbereich der Begleitenden Dienste betreffen (z. B. Leitungsteam der Einrichtung, Fachkonferenz, Fachgruppen des Diakonischen Werkes, Psychosoziale Arbeitsgemeinschaften)
  • Organisation von Schulungsplänen für die Mitarbeiter der Einrichtung gemeinsam mit dem Werkstattleiter
  • Organisation des Einsatzes und Anleitung von Praktikanten, sofern das Praktikum im Rahmen einer heilpädagogischen Berufsausbildung absolviert wird oder Interessenten an einer Werkstattaufnahme ein Praktikum absolvieren möchten
  • Durchführung von Teambesprechungen bzw. Dienstberatungen
  • Durchführung von Mitarbeitergesprächen mit den Mitarbeitern des HPF, welche ihr/ihm unterstellt sind
  • Verantwortung für die Durchführung regelmäßiger Arbeitsmedizinischer Untersuchungen
  • Mitwirkung bei der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems der Einrichtung, insbesondere aller Prozesse, die die Förderung der Beschäftigten betreffen
  • Teilnahme an Schulungsmaßnahmen

 Ihre Aufgaben bei der Strategischen Planung/ Geschäftsfeldverantwortung (GFV) Begleitender Dienst:

  • Strategische Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs Arbeit mit pädagogischer und Klientenorientierung
  • Sicherstellung der Belegung der vorhandenen HPF- und Werkstattplätze
  • Koordinierung der pädagogischen Prozesse und Sozialen Dienste
  • Erarbeitung einheitlicher Standards und Abläufe (Prozesse)
  • Kontrolle und Überwachung der ITP-Zielerreichung und deren strategische Unterstützung, durch Anleitung, Gabe von Hilfestellung, Überprüfung und Korrektur
  • Durchführung von Dienstberatungen der Sozialen Dienste
  • Mitwirkung in Projekten bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail bis zum 15.11.2019 an:

diakoniewert - Diakonische Behindertenhilfe Bad Salzungen-Schmalkalden e. V.
Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen Frau Artus unter der Tel.-Nr. (03695) 8 53 42-11 zur Verfügung.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet. Nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens werden diese vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei. 

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Pflegefachkräfte für Ambulanten Pflegedienst (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • verantwortungsvolle Aufgaben
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien von Kurhessen-Waldeck (Westtarif)

Was erwarten wir von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
  • praktische Erfahrung im erlernten Pflegeberuf wünschenswert
  • Erfahrung im Umgang mit behinderten Menschen von Vorteil
  • Engagement und Freude bei der Arbeit
  • Flexibilität, Selbständigkeit, Offenheit, Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben:

  • Versorgung der Patienten
  • Hilfe bei der Bewegung und Fortbewegung
  • Mitarbeit bei der ärztlichen Diagnostik und Therapie
  • psychosoziale Betreuung der Patienten
  • Kontaktpflege mit Angehörigen

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail an:

diakoniewert - Diakonische Behindertenhilfe Bad Salzungen-Schmalkalden e. V.
z. Hd. Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet. Nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens werden diese vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Pflegekräfte für Ambulanten Pflegedienst (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • verantwortungsvolle Aufgaben
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien von Kurhessen-Waldeck (Westtarif)

Was erwarten wir von Ihnen:

  • Erfahrung in der Pflege wünschenswert
  • Erfahrung im Umgang mit behinderten Menschen von Vorteil
  • Engagement und Freude bei der Arbeit
  • Flexibilität, Selbständigkeit, Offenheit, Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben:

  • Versorgung (Grundpflege) der Patienten
  • Hilfe bei der Bewegung und Fortbewegung
  • Kontaktpflege mit Angehörigen

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail an:

diakoniewert - Diakonische Behindertenhilfe Bad Salzungen-Schmalkalden e.V.
z. Hd. Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet. Nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens werden diese vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Fachbetreuer in der Wohnanlage in Breitungen (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • verantwortungsvolle Aufgaben
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Dienstpläne, bei denen Ihre Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigt werden
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien von Kurhessen-Waldeck (Westtarif)

Was erwarten wir von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Heilerziehungspfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Altenpfleger/in
  • Erfahrung im Umgang mit behinderten Menschen
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst (für Tätigkeit in einer Wohnanlage)
  • Engagement und Freude bei der Arbeit
  • Flexibilität, Selbständigkeit, Offenheit, Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Assistenz bei der Gestaltung des Lebensplanes der Bewohner
  • Übernahme von Bezugsbetreuungen
  • Unterstützung und Hilfe in allen lebenspraktischen Bereichen
  • Kooperation mit anderen Einrichtungen und Diensten im angezeigten Rahmen
  • Zuarbeiten für die Heimverwaltung (z. B. Führen von Anwesenheitslisten)
  • Führen der bewohnerbezogenen Dokumentation/ Begleitakte
  • Teilnahme an Fallkonferenzen mit dem Kostenträger
  • Erarbeitung von Sozial- bzw. Entwicklungsberichten
  • Erstellen von Reha- bzw. Förderplänen
  • Teilnahme an internen und externen Weiterbildungsveranstaltungen
  • Übernahme von Bereitschaftsdiensten (Ruf- oder Nachtbereitschaft) bzw. Nachtwachen entsprechend des Dienstplanes

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail an:

diakoniewert - Diakonische Behindertenhilfe Bad Salzungen-Schmalkalden e. V.
z. Hd. Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet. Nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens werden diese vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann. 

Fachbetreuer in der Wohnanlage Untere Beete in Bad Salzungen (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • verantwortungsvolle Aufgaben
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Dienstpläne, bei denen Ihre Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigt werden
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien von Kurhessen-Waldeck (Westtarif)

Was erwarten wir von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Heilerziehungspfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Altenpfleger/in
  • Erfahrung im Umgang mit behinderten Menschen
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst (für Tätigkeit in einer Wohnanlage)
  • Engagement und Freude bei der Arbeit
  • Flexibilität, Selbständigkeit, Offenheit, Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Assistenz bei der Gestaltung des Lebensplanes der Bewohner
  • Übernahme von Bezugsbetreuungen
  • Unterstützung und Hilfe in allen lebenspraktischen Bereichen
  • Kooperation mit anderen Einrichtungen und Diensten im angezeigten Rahmen
  • Zuarbeiten für die Heimverwaltung (z. B. Führen von Anwesenheitslisten)
  • Führen der bewohnerbezogenen Dokumentation/ Begleitakte
  • Teilnahme an Fallkonferenzen mit dem Kostenträger
  • Erarbeitung von Sozial- bzw. Entwicklungsberichten
  • Erstellen von Reha- bzw. Förderplänen
  • Teilnahme an internen und externen Weiterbildungsveranstaltungen
  • Übernahme von Bereitschaftsdiensten (Ruf- oder Nachtbereitschaft) bzw. Nachtwachen entsprechend des Dienstplanes

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail an:

diakoniewert - Diakonische Behindertenhilfe Bad Salzungen-Schmalkalden e. V.
z. Hd. Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet. Nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens werden diese vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann. 

Initiativbewerbung als Heilerziehungspfleger/-in, Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Altenpfleger/-in (m/w/d)

Das bieten wir Ihnen als Arbeitgeber:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • verantwortungsvolle Aufgaben
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Dienstpläne, bei denen Ihre Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigt werden
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien von Kurhessen-Waldeck

Was erwarten wir von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Heilerziehungspfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Altenpfleger/in
  • Grundkenntnisse im Alltag eines Wohnheims für Menschen mit Behinderung
  • Erfahrung im Umgang mit behinderten Menschen
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst (für Tätigkeit in einer Wohnanlage)
  • Engagement und Freude bei der Arbeit
  • Flexibilität, Selbständigkeit, Offenheit, Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben:

  • ganzheitliche Betreuung
  • Förderung, Beratung und Pflege
  • Überwachung und Förderung des Gesundheitszustandes der Betreuten
  • Dokumentation und Förderplanung
  • Erstellung von Entwicklungsberichten

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Schule, Ausbildung, Arbeit) bevorzugt per E-Mail an:

diakoniewert - Diakonische Behindertenhilfe Bad Salzungen-Schmalkalden e. V.
z. Hd. Frau Mandy Artus
Markt 9
36433 Bad Salzungen

oder per E-Mail an personal(at)diakoniewert.de

Sollten wir Ihnen innerhalb eines halben Jahres keinen Arbeitsplatz anbieten können, werden wir Ihre Unterlagen vernichten. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung bei diakoniewert stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber diakoniewert schriftlich und elektronisch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

 

 

Diakonie Mitteldeutschland Diakonie Hessen